Tapezierer/in und

Dekorateur/in

BLITZCHECK! Bin ich für diesen Hammer-Lehrberuf geeignet?

 

Ich...

  • gestalte gerne Räume um.

  • habe ein Gefühl für Farben.

  • bin sportlich und geschickt.

  • kann mich gut konzentrieren.

  • habe zwei geschickte Hände!

 

Du kannst die meisten Punkte mit "JA" beantworten?

 

Dann gleich mal live ausprobieren und zur Schnupperlehre anmeldem!!

Hier sind die Adressen der Lehrbetriebe!

 

 

Was lernt man in diesem Beruf?

 

In diesem Hammer-Lehrberuf lernst du, wie du Innenräume und Möbelstücke mit Tapeten und Stoffen verschönerst.

 

Du lernst auch Teppichböden und andere Bodenarten zu verlegen.

 

Auch Näharbeiten, zum Beispiel an Polstermöbel und Matratzen gehören zu deinem Aufgabengebiet.

 

Du arbeitest in der Werkstatt und beim Kunden vor Ort. Das Schöne: deine Arbeit ist sofort sichtbar!

 

Wo du gearbeitet hast, wird alles schöner und stylischer. 

 

Hausstyler eben!

 

In der Berufsschule bekommst du zum Praxiswissen auch das notwendige Fachwissen.

 

Die Lehrzeit schließt du mit einer Prüfung ab.

Als Facharbeiter/in im Hausstyling bist du 

in deinem Fach top und gefragt!

 

 

Hallo!

Ich bin Amiri,

Haus- und Möbelstyler!

Wie lange dauert die Lehre?

Die Ausbildung absolvierst du in  

3 interessanten und spannenden Lehrjahren.

 

Ausgelernt? Und dann?

Kannst du Weiterbildungskurse an WIFI und bfi machen. Sowie Meisterkurse und vieles mehr! Man lernt nie aus...

Aufstiegschancen?!

Vorarbeiter/in, Partieführer/in, ja sogar Chef oder Chefin mit eigenem Unternehmen kannst du werden!

 

Doppelt hält besser!

Du kannst auch eine Doppellehre 

mit dem Beruf des

Bodenlegers kombinieren

und hängst ein Lehrjahr dran.

Endlich das eigene Geld....

und mit jedem Jahr mehr!

1. Lehrjahr:   589 €

2. Lehrjahr:   779 €

3. Lehrjahr:   924 €

 

Es handelt sich dabei um Bruttobeträge,  ca. 10% Versicherungsbeiträge werden davon noch abgezogen.