Hier kannst du die ganze Story von Alexander nachlesen!

 

Alexanders Blitzkarriere als Trockenbauer

 

Alexander hat sich schon immer für den Bau interessiert. Gleich nach dem Gymnasium wollte er die HTL im Bereich Hoch- & Tiefbau absolvieren, aber dann kam alles anders und er entschied sich, nicht länger die Schulbank zu drücken.

 

HTL-Abbruch was dann?

Alexander stieg im Jahr 2011 als Lehrling zum Stuckateur und Trockenausbauer voll ins Berufsleben ein und blieb, trotz Abbruch der HTL, dem selben Gebiet "Bau" treu und konzentrierte sich voll auf die Praxis.

 

Es war der richtige Weg!

Für Alexander stellte sich dabei schnell heraus, dass er mit der Lehre eine gute Entscheidung getroffen hatte und auf dem richtigen Weg unterwegs war.

 

Gewinner, nicht nur bei den Berufswettbewerben!

Bis 2014 hat Alexander dreimal in Folge den Berufswettbewerb der Stuckateure & Trockenausbauer gewonnen, die Berufsschule mit Auszeichnung abgeschlossen und im Anschluss daran auch die Rigips-Trophy 2014 gewonnen. Auch die Lehrabschlussprüfung hat er mit Auszeichnung abgelegt.

 

Auf zur Meisterprüfung

Alexander war klar, dass er seinen Erfolgsweg weitergeht und ein Meister in seinem Fach werden will und so hat er auch die Meisterprüfung der Stuckateure & Trockenausbauer absolviert, natürlich mit Auszeichnung (wie kann es anders sein! ;-)

 

Und es geht weiter...

Mittlerweile war Alexander schon selbst Beisitzer bei der Lehrabschluss- und Meisterprüfung, sowie in der Jury für Lehrlingswettbewerbe.

 

"Das Interesse bleibt groß, das Wissen häuft sich immer mehr an, sowie Problembewältigungen und es ist auch so, dass mein Rat bei vielerlei Dingen nicht nur gefragt wird, sondern auch meist in die Tat umgesetzt wird. So ist aus mir nicht nur ein guter und genauer Arbeiter geworden, sondern auch eine Ansprechperson für Mitarbeiter, andere Gewerbe und Bauleitungen." so der junge Meister.

 

Als Meister das Fachwissen weitergeben

Alexander hat noch viel vor! Er will an der Berufsschule lehren und das Interesse und Wissen mit den Lehrlingen teilen. Damit verbunden ist es auch ein Ziel, den Abschluss an der HTL nachzuholen.

 

Wir wünschen Alexander viel Erfolg und sind uns sicher, er macht seinen Weg!